Twirl-Stars

Twirling á la Wikipedia:

Twirling oder Stabdrehen ist eine in den 1980er Jahren in den USA entwickelte Form der Jonglage, bei der ein Metallstab, den man Bâton (französisch: Stab) oder Staff nennt, in der Hand gedreht und die gymnastische Darbietung durch Musik begleitet wird.



Twirling à la Blau-Gelb:

Spaß, Zusammenhalt, Kreativität, Ehrgeiz, ganz viel Tanz und immer da sein, wo was los ist.

 

Seit Jahren leben die Twirl-Stars nach diesem einfachen Prinzip und tanzen sich Jahr für Jahr nicht nur durch die Berliner und Brandenburger Faschingssäle.

 

Unsere Gruppe gliedert sich in die Twirl-Kids und das Twirl-Team auf - beide Gruppen würden sie sich sehr freuen, wenn sie Zuwachs bekämen, also wenn auch Du Lust hast mit dem "Stab" zu tanzen, dann melde Dich bei uns.

 

 

 

Trainingsort:

Ev. Jugendclub "Die Eiche", Eichenallee 47-53, 14050 Berlin

 

Trainingszeiten:

Die Trainingszeiten sind telefonisch zu erfragen.

 

Ansprechpartner:

Christine Wiedeburg

Tel.: +49 179 7808898

twirl-stars@blaugelbberlin.de

 

Homepage:

http://twirl-stars-berlin.de.tl/